-
 
Reset Behandlung

Sitzungsverlauf

Was geschieht genau während einer kinesiologischen Sitzung?

Jede Sitzung in der Praxis beginnt mit einem Gespräch und einer kurzen Analyse Ihrer derzeitigen Situation. Die Dauer der Sitzung ist modular aufgebaut und wird alleine von Ihnen zeitlich bestimmt. Sie können jederzeit Erklärungen einfordern, Wünsche äußern oder die Themen ändern, bzw. erweitern. Das Tempo in der Sitzung bestimmen alleine Sie. Selbstverständlich können Sie auch jederzeit und ohne Angaben von Gründen die Sitzung abbrechen.

Alle kinesiologischen Methoden können im Sitzen, im Stehen oder im Liegen angewendet werden. Sie benötigen dazu keine besondere Kleidung. Alle Schritte werden Ihnen vorher erklärt und werden nur mit Ihrem ausdrücklichen Einverständnis durchgeführt. Ein zentrales kinesiologisches Instrument ist der sog. Muskeltest.



Angebote/Honorar

Alle Leistungen können über die Zusatzversicherung vieler Krankenkassen abgerechnet werden. Details zur Krankenkassen Akkreditierung unter www.emr.ch.

  • Standardhonorar

  • CHF120.–

    pro Sitzung

  • • Sitzung in der Praxis
    • Anerkannt durch viele Zusatzversicherungen
    • 60-90 Minuten

  • Mail an die Praxis
  • 20-Minuten Paket

  • CHF50.–

    20 Minuten

  • • Sitzung in der Praxis
    • Anerkannt durch viele Zusatzversicherungen
    • 20 Minuten

  • Mail an die Praxis
  • Businesspaket

  • CHF75.–

    20 Minuten im Büro oder Zuhause

  • • Sitzung im Büro oder Zuhause
    • Anerkannt durch viele Zusatzversicherungen
    • 20 Minuten (Preis An- und Abfahrt incl.)

  • Mail an die Praxis

Leistungsabrechnung über die Zusatzverscherung möglich, zum Beispiel bei