-
 

Health Kinesiology HK-BK1

Grundlagen der HK: Entstressung auf vielen Ebenen.

 

Health Kinesiology (HK) ist eine eigenständige, ganzheitliche und umfassende Kinesiologierichtung. Ihr Anwendungsgebiet reicht von der Lösung psychologischer Blockaden über die Unterstützung von Gesundheitsprozessen bis zur persönlichen Sinnfindung. Begründer dieser kinesiologischen Richtung ist der Physiopsychologe Dr. Jimmy Scott, der schon 1978 mit der Entwicklung der HK begann und HK ständig weiter entwickelt. Dr. Jimmy Scott verbindet die Erkenntnisse seiner eigenen physio-psychologischen Forschung mit dem Wissen der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), der modernen Psychologie, der Gehirnforschung und der Quantenphysik. Er postuliert, dass Körper, Geist und Seele Formen von Energie darstellen die eng miteinander verwoben sind. Bioenergiearbeit ist nach Dr. Jimmy Scott die Tätigkeit der Kinesiologin, des Kinesiologen, diesem dichten Netzwerk aus geistigen, emotionalen und körperlichen Energien positive und harmonisierende Impulse bereitzustellen und anzubieten, damit es wieder zum inneren Ausgleich und in die Balance zurück finden kann.

 

Dieser erste Kurs (HK-BK1) beinhaltet die ersten Schritte und Vorgehensweisen für HK Anwenderinnen und Anwender. Schwerpunkte sind die sorgfältige Vorbereitung kinesiologischer Sitzungen sowie die verschiedene Korrekturen. So erlernen Sie zunächst die zentrale 7-Elemente-Balance, eine klar strukturierte und schnelle Methode die Energien der Meridiane zu balancieren. Diese grundlegende Technik wird innerhalb der HK bei der Balance verschiedenster Stressoren eingesetzt. Dieser Kurs (HK-BK1) beinhaltet zudem Techniken zur emotionalen Stressreduzierung, zur Identifizierung von Stress durch Muskeltesten sowie konkrete Fragen exakt formulieren zu können. Health Kinesiology ist das einzige kinesiologische System, das ausdrücklich Selbsttests anwendet, unterstützt und lehrt.

 

Ziele des Kurses HK-B1: Sie sind in der Lage:

 

- Urängste bei sich selber und bei anderen Personen zu identifizieren und abzubauen.

- Tiefe (unbewusste) Glaubenssätze bei sich selber und bei anderen Personen zu erkennen und zu eliminieren.

- Selbsttests, Eigenbalancen und Surrogattests durchführen.

- Bewussten und unbewussten Stress bei sich selber und bei anderen Personen abzubauen.

- Ihre persönliche Vitalität durch einfache und praktische Meridianübungen zu stärken.

 

Diese Kurse sind als Weiterbildung zertifizierbar.

Als Weiterbildung besonders empfohlen für Therapeutinnen und Therapeuten der Komplementär- und Alternativmedizin, für Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten, für Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker sowie für Naturärztinnen und Naturärzte (EMR anerkannt).

 

Termine: Do, 07. Januar bis So., 10. Januar 2021 (4 Tage).

Kursdauer: 9:00 Uhr - 17:30 Uhr (28 Stunden insgesamt).

Preis: 760.00 CHF pro Person, incl. Skript und Zertifikat.

Ort: Basel.

Voraussetzungen: Touch for Health 1.

Dozentin: Eva-Maria Willner/D, Kinesiologin und Leiterin des Instituts Meridianum in Schenkenzell im Schwarzwald.
Mehr zu Eva-Maria Willner.

 

Anmeldungen bitte unter Tel. 061 331 31 25, bzw. schriftlich an kontakt@praxis-hologramm.ch.