-
 

Einführung in das Muskeltesten

 

Samstag, 12. Dezember 2020, 10:00 - ca. 13:00 Uhr, Basel, Laufenstrasse 49
 

Preis: 90.00 CHF pro Person, Vorkenntnisse: keine notwendig
Kursleitung: Andreas Paul Bryner, Kinesiologe mit Branchenzertifikat OdA-KT

 

Testen Sie sehr einfach aus was Sie stärkt und was Sie schwächt!
 

Alle unsere Muskeln reagieren auf bewusste und unbewusste negativ empfunden Reize. Sind wir plötzlich Stressfaktoren ausgesetzt, z.B.durch schlechte Nahrungsmittel, Infektionen, Umweltbelastungen, Psychostress oder negativen Erinnerungen, dann wird sich unsere Muskelspannung für einen kurzen Moment verringern. Der kinesiologische Muskeltest identifiziert eben genau diesen plötzlichen Stress für unseren Körper, für unser eigenes Bewußtsein und/oder unser Unterbewußtsein. Die Kinesiologie nutzt die Technik des Muskeltestens als körpereigenes Feedbacksystem. Die kurzzeitige Veränderung der Muskelspannung zeigt eine deutliche Abneigung gegen bewußte und unbewußte negative Faktoren an. Seien es körperliche Unverträglichkeiten, mentale Stressfaktoren oder Dinge auf die unser Unterbewußtsein mit Abneigung und Zurückweisung reagiert.

 

Mit gleicher Technik lassen sich allerdings auch Faktoren identifizieren, die uns in Stresssituationen stark werden lassen. Unsicherheit und Gereiztheit verschwinden, Körper, Geist und Seele werden somit gestärkt und die eigene Widerstandsfähigkeit, bzw. die persönliche Resilienz kann wachsen.

 

Erlernen Sie den kinesiologischen Muskeltest, um bei sich selber und bei andern auf sehr einfache und eindrückliche Art Stärken und Schwächen herauszufinden.

 

Der Muskeltest ist subjektiv. Die Ergebnisse sind bei gleicher Fragestellung von Mensch zu Mensch verschieden. Und selbst zu einem anderen Zeitpunkten oder an einem anderen Orten kann das Ergebnis des Muskeltests bei ein und derselben Person unterschiedlich sein. Der Muskeltest ist ein Indikator für Veränderungen welche die Klientin, der Klient, erfahren hat. Er eignet sich nicht für Vorhersagen.

 

Anmeldungen bitte unter Tel. 061 331 31 25, bzw. schriftlich an kontakt@praxis-hologramm.ch