-
 

RESET - zur Entspannung des Kiefers

Das RESET Programm schafft einfach und effektiv Abhilfe beim nächtlichen Knirschen und Schleifen der Zähne, bei Verspannung der Kiefermuskulatur, bei Beschwerden im Bereich von Kopf, Nacken, Hals oder Schultern und bei vielen Folgesymptomen im Umfeld von gestressten Kiefergelenken.


Die Zahnheilkunde berichtet bei Anomalien der Kiefergelenke (craniomandibuläre Dysfunktion, kurz CMD) von einer breiten Palette von Folgesymptomen, die oft in anderen Körperregionen auftreten. So stehen zum Beispiel die Kiefergelenke unmittelbar mit der Wirbelsäule und dem Becken in Kontakt und beeinflussen damit auch unsere Knie und Füße. Ist unsere Kiefermuskulatur verspannt, kann dies zu einer Verschiebung der Kiefergelenke führen und somit Auswirkungen auf unser gesamtes Skelett und unsere Muskulatur haben. Details dazu siehe unter: www.cmd-arztsuche.de.


Die angespannte Muskulatur des Kiefers wird in der RESET Behandlung ohne Eingriff oder schmerzliche Manipulation gelöst. Es geschieht ausschließlich durch sehr sanfte Berührungen mit den Handflächen und den Fingern. Fehlstellungen werden so auf angenehme Art korrigiert. Körperliche Verspannungen können auf diese sanfte Art rasch gelindert werden. Und auch psychischer Stress und Traumen werden durch RESET häufig gelöst, da seelische Anspannungen mit körperlichen Verspannungen eng verbunden sind.


Lernen Sie persönlich die entspannende Wirkung von RESET kennen und fragen Sie nach einer „Schnupperbehandlung".


Lesen Sie hier Rückmeldungen zu RESET Behandlungen meiner Klientinnen und Klienten:

Rückmeldungen von Musikerinnen und Musiker: RESET Feedback Musiker

Rückmeldungen von Büroangestellten: RESET Feedback Bürokräfte


Das RESET Programm wurde entwickelt von Philip Rafferty/Australien. Mehr zum RESET Programm unter www.kinergetics-reset.com/reset (englisch).