-
 
Muskeltest

Zähne, Kiefer und Kiefermuskulatur

Wenn die Zähne in der Nacht knirschen oder schleifen, wenn die Kiefermuskulatur permanent verspannt ist oder wenn andere Beschwerden im Bereich von Kopf, Nacken, Hals oder Schultern existieren, kann das kinesiologische RESET Programm effektiv und einfach Abhilfe schaffen.

Zähne, Kiefer und die Kiefermuskulatur wirken direkt auf unseren gesamten Körper und lassen Aussagen über unseren gesamten körperlichen Zustand zu. Sind zum Beispiel unsere beiden Kiefergelenke durch Verspannungen oder Zahnprobleme nicht exakt auf gleicher Höhe, wird der Körper ständig daran arbeiten die Balance beider Gelenke wieder herzustellen. Die Muskelverspannungen des Kiefers nehmen durch die permanenten Korrekturbewegungen häufig zu und oft treten aus diesem Grund sekundäre Folgesymptome im gesamten Körper auf, siehe unten. Die Zahnmedizin spricht bei Kiefergelenken die nicht in Waage sind von einer craniomandibulären Dysfunktion, kurz CMD.


Zu Verspannungen der Kiefermuskulatur können aber auch traumatische Erlebnisse aller Art führen, z.B. ein Unfall, der Tod eines geliebten Menschen oder Situationen die mit Gefühlen von Hilflosigkeit und/oder Ausgeliefertsein verbunden sind. Das menschliche Körper-Seele-Geist System archiviert die Erinnerungen an diese tiefgreifenden Erlebnisse auf allen dieser drei Ebenen. Diese Erlebnisse sinken ins Unterbewußtsein ab und können manchmal mental verarbeitet werden. Und sie stecken uns sprichwörtlich „in den Knochen", genauer in der Muskulatur, bevorzugt in der Kiefermuskulatur. Und wenn wir an ein schreckliches persönliches Erlebnis denken müssen, dann rät man uns die Zähne zusammen zu beißen.


Das Kieferentspannungsprogramm RESET setzt an dieser Stelle an. RESET entspannt energetisch die sehr starke Kiefermuskulatur. Die Kiefergelenke haben somit die Möglichkeit wieder in Balance zu kommen, damit können auch die unten aufgeführten Sekundärsymptome positiv beeinflusst werden. Zum anderen können die Körpererinnerungen an mögliche traumatische Erlebnisse gelöscht, bzw. reduziert werden.


Mögliche sekundäre Folgesymptome einer craniomandibulären Dysfunktion, kurz CMD:


Augen und Ohren

- Ohrengeräusche (Tinnitus)

- Schmerzen hinter den Augen

- Doppelsehen

- Lichtempfindlichkeit

- Augendruck

- Augenflimmern

- Wechselndes Sehvermögen

- Ohrenschmerzen


Nacken und Kopf

- Kopfschmerzen

- Nackenschmerzen / Nackensteifigkeit

- Gleichgewichtsstörungen

- Verspannungen von Nacken und Schultern

- Schulterschmerzen

- Berührungsempfindlichkeiten von Haaren und Kopfhaut

- Gesichtsschmerzen

- Druck auf dem Kopf


Zähne und Gebiss

- Pressen der Zähne

- Zähneknirschen (Bruxismus)

- Zahnabrasion

- Zähne passen nicht aufeinander

- Ein Zahn "stört"

- Zurückgehendes Zahnfleisch

- Zahnschmerzen oder empfindliche Zahnhälse

- Taubheitsgefühl im Mund

- Schwierigkeiten beim Kauen

- Keilförmige Defekte

- Zahnlockerungen / Zahnwanderungen

- Mund geht nicht richtig auf

- Zungenbrennen


Kiefer und Hals

- Kiefergelenkknacken

- Doppelbiss

- Kiefersperre

- Unterkiefer rutscht beim Zubeißen zur Seite

- Einseitiger Zahnkontakt

- Kiefergelenkschmerzen

- Beim Zubeißen haben nur Frontzähne Kontakt

- Kauen ist nur auf einer Seite möglich

- Schluckbeschwerden

- Heiserkeit

- Halsschmerzen

- Häufiges Räuspern

- Sprachprobleme

- Stimmbandprobleme

- Kloß im Hals

- Unklare Beschwerden in der Kieferhöhle


Rücken und Beine

- Beckenschiefstand

- Rückenschmerzen

- Bandscheibenprobleme

- Blockierung der Halswirbelsäule oder der Kreuzdarmbeingelenke

- Probleme im Bereich Brust- und Lendenwirbelsäule

- Wirbelsäulenkrümmung

- Unterschiedliche Beinlängen

- Schmerzen beim Gehen

- Knieschmerzen

- Hüftschmerzen

- Schmerzen in der Brustwirbelsäule

- Schmerzen in der Lendenwirbelsäule

- Taubheitsgefühl in Armen und Fingern


Körper und Seele

- ADHS

- Übelkeit

- Appetitlosigkeit

- Schlafstörungen

- Stimmungsschwankungen

- Depressive Verstimmung

- Gelenkschmerzen im ganzen Körper

- Generelle Haltungsprobleme

- Kribbeln in den Fingern

- Taubheitsgefühle

- Verspannung morgens beim Aufstehen


siehe auch: www.cmd-arztsuche.de